Strafrecht

  • Als Beschuldigter von der Polizei bzw. der Staatsanwaltschaft zur Vernehmung geladen?
  • Strafbefehl erhalten?
  • Gerichtlich aufgefordert sich einen Anwalt/ Pflichtverteidiger zu nennen?
  • Widerruf der Bewährung steht im Raum?
  • Bußgeldbescheid erhalten?
  • Verlust des Führerscheins droht?
  • Opfer einer Straftat? 
  • Sie sind Nebenkläger?
  • Verhaftung droht?
  • Angehöriger/Bekannter wurde in Haft genommen?
Zu jedem Zeitpunkt des Strafverfahrens, auch im Vorverfahren (Ermittlungsverfahren), Zwischenverfahren und in der Hauptverhandlung und in jeder Instanz, haben Sie das Recht, einen Verteidiger beizuziehen.
Im Bereich des Strafrechts ist es erforderlich, für eine effiziente Verteidigung zu sorgen. Grundsätzlich raten wir von einer voreiligen Einlassung zur Sache ab. Das Gesetz gewährt Ihnen im § 136 StPO das Recht zu schweigen!

In Notfällen sind wir 24 h für Sie erreichbar: 0157-56453765
Ihr Strafverteidiger, Wahlanwalt und Pflichtverteidiger. Soforthilfe vom erfahrenen Verteidiger in Limburg und in Gießen.